Die Tore: Türk. SV Pfullendorf vs. TSV Aach-Linz II 06.10.2019

Der Türk. SV Pfullendorf gewinnt souverän das Derby gegen den TSV Aach-Linz 2. Auf dem Kunstrasen in Pfullendorf ging der Türk. SV durch Harun Erdem in Führung und Andy Wollenburg erhöhte auf 2:0 mit diesem Kopfball. In der 27. Minute war es wieder Andy Wollenburg, der mit dem sehenswerten Lupfer auf 3:0 erhöhte. Vor der Halbzeit köpfte Fatih Sak nach einer Ecke das 4:0 ins gegnerische Tor. In der 2. Halbzeit dominierte weiter der Türk. SV Pfullendorf. Metin Gümus schoss das 5:0. Und Andy Wollenburg schoss sein 4. Tor und den 7:0 Endstand mit diesem Strafstoss. Somit bleibt der Türk. SV Pfullendorf weiterhin an der Spitze der Tabelle.